Vorträge

Öffentliche Voträge von Henry Krasemann zum IT-Recht:

Lehrtätigkeit an der FH Kiel beim Masterstudiengang IT-Recht
Lehrtätigkeit an der Universität Kiel im Bereich Datenschutzrecht für Informatiker
Lehrtätigkeit an der Wirtschaftsakademie Kiel (Datenschutzrecht)
Lehrtätigkeit an der Datenschutzakademie

30. März 2012: Barcamp-Westküste, Husum

ULD: 10. März 2012 11:00 Uhr heise-Forum auf der CeBIT Hannover: "Das gläserne Videospieler: Von Origin lernen - Datenschutz in Onlinespielen"

10. März 2012 10:00 Uhr heise-Forum auf der CeBIT Hannover: “Jurafunk Live: Abgemahnt und abgezockt? Aktuelle Entwicklungen bei der Verfolgung von Urheberrechtsverstößen im Internet”

ULD: 06. März 2012 11:00 Uhr heise-Forum auf der CeBIT Hannover: "(Selbst-) Marketing und private Nutzung von Facebook, Google+ und Co.: Datenschützer als Spielverderber?"

ULD: 15. Februar 2012: Paneldiscussion beim Spiegel Verlag mit Dirks und Krasemann im Rahmen der Social Media Week30.11.2011: Universität Flensburg (Ringvorlesung): "facebook und der Datenschutz"

17.11.2011: Mediatage Nord "Datenschutz bei facebook, Google & Co: echte Freunde teilen alles?"

16.11.2011: Podiumsdiskussion "Facebook-Fanpages und Likes – ade?" (Aufzeichnung: http://vimeo.com/32280091)

2009-2010 weitere zahlreiche Vorträge u. a. auf der CeBIT etc.

15.09.2008: Webmontag Kiel - KielPod und Projekt Datenschutz in Online-Spielen

11.09.2008: Symposium Fraunhofer Erlangen - Digitale Daten in Online-Spielen und Suchmaschinen

10.09.2008: DMS-Expro Köln - Datenschutz-Gütesiegel Schleswig-Holstein

01.09.2008: Sommerakademie Kiel - Online-Spiele und Persönlichkeitsschutz

21.08.2008: Cast Workshop Darmstadt - Vorratsdatenspeicherung aus Sicht der Datenschützer

09.03.2008: CeBIT 2008 Heise Fourm - Datenschutz in Online-Spielen: Wer spielt da mit unseren Daten? (Folien)

21.03.2007: CeBIT 2007 Heise Forum - Spurlos? - Anonymität im Internet (Folien)

16.03.2007: Zusammen mit Kai Janneck CeBIT 2007 Heise Forum - Datenschutz als Instrument zur Kundenbindung am Beispiel von Microsoft

10.03.2007: Verbraucherzentrale Hamburg - Anonymität im Internet (Audioaufzeichnung)

28.08.2006: Zusammen mit Dr. Thomas Probst: "Gütesiegel als Instrument zur Standardisierung beim Datenschutz" auf der Sommerakademie 2006

10.05.2006 Christian-Albrechts-Universität zu Kiel: Vorlesung "Anonymität und Identitätsmanagement"

11.03.2006 Heise Forum CeBIT Hannover (Halle 5, Stand E 38) 13:00 - 14:00 Uhr: Du bist AN.ON! Erfahrungen von Nutzern und Betreibern eines Anonymitätsdienstes (JAP) im Internet

12.03.2006 Heise Forum CeBIT Hannover (Halle 5, Stand E 38) 13:00 - 14:00 Uhr zusammen mit Christian Krause: Anonymität und digitale Identitäten – von eBay bis Xbox live

14.01.2006: Vortrag zum Anonymen Surfen im Internet bei der Verbraucherzentrale Hamburg

25. November 2005: Vortrag "Surfen ohne Spuren - anonym im Internet" auf den mediatagen-Nord in Kiel

19. Oktober 2005: Workshop: Identitätsmanagement und Berechtigungskonzepte unter Berücksichtigung gesetzlicher Rahmenbedingungen (Frankfurt / IQPC 2. Jahrestagung System Access 2010 - User Provisioning)

18. August 2005: Vortrag über Datenschutz am Arbeitsplatz auf den Kieler Linux- und Open-Source-Tagen

22. Juni 2005: Vorlesung vor Informatik-Studenten an der Universität Kiel zum Thema Identitätsmanagement und Anonymität - Technik und Recht

31. Mai 2005: Vorsitz bei Secure Identity Management 2005(Köln / marcusevans) und Vortrag zum Thema Identitätsmanagement und Recht

08. Mai 2005: Vortrag auf Datenspuren vom CCC (Chaos Computer Club) Dresden zum Thema Identitätsmanagement

13. Februar 2005: Heise-Forum Cebit 2005, "Anonym Surfen: enfach-sicher-legal"

12. Februar 2005: Heise-Forum CeBIT 2005, "eGovernment, ebay, Chat... Die Kontrolle behalte ich - Identitätsmanagement?"

26. Januar 2005: IQPC Berlin - Identitätsmanagement bei HR-Systemen

Oktober 2004: IQPC - Frankfurt: Identitätsmanagement

22. April 2004 - CAST-Forum Darmstadt: Recht und IT-Sicherheit / Anonymisierungsdienste

Am 3. Juni und am 07. Oktober 2000 Vorträge auf der Jurafair in Köln bzw. Berlin über Anwälte und
Internet. Ebenso am 23. September 2000 für die DATEV bzw. ewes & Partener auf der Expo 2000 in Hannover.

Materialien auf www.finderecht.de unter Aufsätze u.A. zur Funktion der digitalen Signatur. Auf Wunsch weitere Infos. Zu weiteren Fragen etc. siehe auch das Forum. Bilder von diesen Ereignissen können hier abgerufen werden.

Weitere Vortragsgesuche als Mitarbeiter des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein sind herzlich willkommen!